2018

Herren folgt...

Jungen Bezirksklasse: TTU Bad Oeynhausen : Gadderbaumer TV – 6:8

In einem Spiel, dass vom ersten bis zum letzten Punkt auf Messers Schneide stand, konnte sich die Jugend aus Bad Oeynhausen am Ende um Haaresbreite nicht selbst belohnen.
Nach den zu Beginn gespielten doppeln, sowie den darauf folgenden vier Einzelpartien stand es immer noch 3:3 Unentschieden.
Danach jedoch konnten die Gäste dem Spiel in den entscheidenden Momenten ihren Stempel aufdrücken, so dass die Partie mit 6:8 zu Ende ging.
Das dieses Spiel jedoch für beide Seiten hätte ausgehen können, zeigt die Satzstatistik von 24:28, sowie die insgesamt am Abend erzielen Punkte, bei denen die Gäste lediglich neun Zähler mehr erreichten.
Für Oeynhausen punkteten im Doppel Thore Jording/Finn-Niklas Vogt, sowie in den Einzeln Magnus Jording (1), Thore Jording (1), Marvin Theves (1) und Fynn-Niklas Vogt (2).

Schüler Kreisliga: TTU Bad Oeynhausen : SV Minden III- 10:0 & TTU Bad Oeynhausen : SV Leteln-Weser- 6:4
Eine anstrengende, aber mit zwei Siegen gleichzeitig überaus erfolgreiche, englische Woche erlebte die erste Schülermannschaft in den vergangenen Tagen.
Im ersten Spiel gegen den SV Minden III lies die Truppe aus Oeynhausen dem Gegner nicht den Hauch eine Chance und fegte diesen in gerade mal 1:30 Stunden und nur zwei abgegebenen Sätzen aus der Halle.
Im zweiten Spiel hingegen erfuhr die Mannschaft gegen den direkten Tabellennachbarn deutlich mehr Gegenwehr, konnte sich aber schlussendlich mit 6:4 durchsetzen.

Schüler 2. Kreisklasse: TuS Holzhausen/Porta: TTU Bad Oeynhausen II – 4:6
Im letzten Spiel der Hinserie musste die zweite Schülermannschaft gegen den zweiten der Liga und somit direkten Tabellennachbarn aus Holzhausen/Porta antreten.
Das Match begann mit einem souveränen Sieg im Doppel von Moritz Haase/ Silas Kruse und verlief anschließend in einem ständigen Kopf an Kopf rennen, bei dem sich Sieg und Niederlage stetig abwechselten.
Matchwinner in dieser intensiven Partie war Moritz Haase, der sowohl im Doppel, als auch im Einzel ungeschlagen blieb.
Für Oeynhausen Punkteten Moritz Haase/Silas Kruse, sowie Moritz Haase (3) und Silas Kruse (2).

Westdeutsche Senioren Meisterschaften am 08 und 09.12.2018

 

Herzlichen Glückwunsch für diese besonderen Leistungen in Gronau.

 

Senioren 50 

1. Platz im Einzel – Ralf Ritter + 3. Platz im Doppel mit Bernd Wüstenbecker

 

Senioren 60

2. Platz Michael Tiede mit Almut Pigerl im Mixed

 

Senioren 80

3. Platz im Einzel- Manfred Sauerbrei

2. Platz im Doppel mit Hugo Kempf/ Schloß Holte

3. Platz im Mixed mit Angela Heinrich

3. Platz im Doppel- Bruno Nolteernsting/ Manfred Hochwald

Skat und Knobelabend 2018

 

Unsere diesjähriger Skat und Knobelabend findet am 27.12.2018 um 19:00 Uhr im Cafe Sonnenschein

Gartenstraße 1, 32545 Bad Oeynhausen/Lohe statt.

Alle Vereinsmitglieder und Freunde sind herzlich willkommen.

Über zahlreiche Anmeldungen freut sich der Vorstand bis zum 21.12.2018.

Einladung zur Vereinsweihnachtsfeier am 14.12.2018 

Liebe Vereinsmitglieder und Freunde der TTU Bad Oeynhausen,

 

die Vorweihnachtszeit hat begonnen und das Jahr klingt ganz langsam aus.

Wir haben auch in diesem Jahr wieder ein gutes Stück unserer Vorhaben umsetzen können. Der Verein steht gut da und wir können voller Zuversicht und Vertrauen in das nächste Jahr schauen. Die neu gesteckten Ziele wollen wir mit viel positiver Energie angehen.

Wir möchten uns mit der Weihnachtsfeier für das Engagement und Vertrauen aller Vereinsmitglieder bedanken.

Unsere Weihnachtsfeier findet am

Freitag, den 14. Dezember 2018, 18:00 Uhr,

 

im  Café Sonnenschein-Gartenstraße 1, 32545 Bad Oeynhausen/Lohe statt.

Dazu laden wir Dich und Deine/n Partner/in recht herzlich ein.

Wir erheben einen Eigenbeitrag von 15,- Euro pro Person. In diesem Betrag ist das Essen und die Getränke mit enthalten.

Die Anmeldungen werden bitte über die Mannschaftsführer an die folgende E Mail Adresse bis zum 07.12.2018 weitergeleitet.

info@ttubo.de

Zum Weihnachtsfest wünschen wir allen Vereinsmitgliedern und Angehörigen besinnliche Stunden und zum Jahreswechsel gute Stimmung, im neuen Jahr 2019 Glück und Erfolg.

Wir hoffen auf rege Teilnahme aller Vereinsmitglieder und freuen uns auf Euer Kommen.

Mit sportlichem Gruß 

Euer Vorstand 

 

Bezirksmeisterschaften 2018 - Senioren/Seniorinnen

 

Klasse Leistung von allen Spielern der TTU. Folgende Podiumsplätze konnten wir dieses Jahr für uns verbuchen:

Senioren 50 Doppel:   Ralf Ritter/Horst Sebening 1. Platz

Senioren 50 Einzel:   Ralf Ritter 1.Platz

Senioren 60 Doppel:   Michael Tiede/Hans-Joachim Becker 2. Platz

Senioren 60 Einzel:   Hans-Joachim Becker 1. Platz

Senioren 70 Doppel:   Manfred Sauerbrei (TTU)/Jochen Gitzke(SV Brackwede) 2. Platz 

Senioren 70 Einzel:   Hans-Joachim Ziegert 2.Platz

Senioren 75 und älter Einzel:   Manfred Sauerbrei 1. Platz

 

Für Bilder und Details folgenden Link klicken 

http://www.owl.wttv.de/index.php/sport-owl/seniorensport-owl/einzelsport/2238-ergebnisse-bezirksmeisterschaften-2018-senioren-seniorinnen

 

Herren folgt...

Jungen Bezirksklasse: BTW Bünde : TTU Bad Oeynhausen – 2:8 In überwältigender Form meldet sich die erste Jugend-Mannschaft zurück im obere Drittel der Liga. Bereits zu Beginn konnten, nach hart umkämpften Sätzen, sowohl Yannis Börner/Marvin Theves, als auch Thore Jording/Fynn-Niklas Vogt ihre Doppel für sich entscheiden und somit eine frühe Führung herstellen.
In den folgenden Einzelpartien konnte die gesamte Mannschaft an diese starke Leistung anknüpfen und am Ende das Spiel deutlich mit 8:2 für sich entscheiden. 

Es punkteten Yannis Börner (2), Thore Jording (1), Marvin Theves (1) und Fynn-Niklas Vogt (2).
Besonders hervorzuheben war bei dieser Partie die herausragende Leistung der beiden Ersatzspieler Marvin Theves und Fynn-Niklas Vogt, die nicht nur ihre Doppel sondern auch drei ihrer vier Einzel gewinnen konnten.

 

 

Bezirksliga: TuS Bexterhagen II : TTU Bad Oeynhausen III - 9:5 Zum zweiten Mal in Folge musste sich die 3. Mannschaft mit 9:5 geschlagen geben und muss nun wieder den Blick nach unten werfen, um nicht in Abstiegssorgen zu geraten. Leider konnte man zu keinem Zeitpunkt der Partie den Bexterhägern sonderlich gefährlich werden. Einzige Lichtblicke waren die Siege von Tiede/Sebening, Michael Tiede, Horst Sebening, Carsten Jording und Stefan Wolff.

 

Kreisliga: SV Hüllhorst : TTU Bad Oeynhausen IV - 7:9 Im absoluten Spitzenspiel zwischen den beiden zuvor ungeschlagenen Teams sicherte sich die „Vierte“ die Vorherrschaft in der Kreisliga. Den „Man of the Match-Award“ hat sich eindeutig Raphael Otto verdient, der ein perfektes Spiel ablieferte. Neben seinen beiden Einzeln gewann er mit Henry Schulze sowohl sein Anfangsdoppel als auch das Entscheidungsdoppel in sehr souveräner Manier. Ähnlich stark spielte Tigran Hakobyan auf. Die Nummer 2 der Badestädter blieb im oberen Paarkreuz und im Doppel mit Hanno Siekmann ungeschlagen. Die restlichen beiden Zähler sicherten Hanno Siekmann und Ronald Niehaus.

 

1. Kreisklasse: TTC Petershagen/Friedewalde IV : TTU Bad Oeynhausen VI - 9:0 Eine ganz bittere Erfahrung musste die 6. Mannschaft machen. Mit der Höchststrafe wurde man wieder nachhause geschickt, am nächsten dran am Ehrenpunkt waren noch Manfred Sauerbrei und Werner Steineberg, die jeweils sich im 5. Satz geschlagen geben mussten.

 

3. Kreisklasse: TTU Bad Oeynhausen VII : SV Hüllhorst VI - 8:1 Einen souveränen Auftritt legte die 7. Mannschaft hin. In allen neun Spielen zusammen gab man nur 5 Sätze ab. Zu den beiden Doppelerfolgen gesellten sich Einzelsiege von Spitzenspieler Jens-Uwe Rüffer (2), Klaus Hansmeyer, Torsten Knappmeyer und Marcel Stiede.

 

Jungen Bezirksklasse: TTU Bad Oeynhausen : TuS Bexterhagen – 3:8
Gegen den Spitzenreiter aus Bexterhagen, musste sich die ersatzgeschwächte Mannschaft aus Oeynhausen deutlich mit 3:8 geschlagen geben.
Ohne den, in der Liga ungeschlagenen, Spitzenspieler Yannis Börner hatte die Mannschaft aus Oeynhausen dem Gegner nicht allzu viel entgegenzusetzen, sodass die Partie bereits mit zwei verlorenen Doppeln begann.
Das Schicksal nahm dann in den folgenden Einzelpartien seinen Lauf, so dass trotz einiger spannender Spiele, lediglich Magnus Jording (1), Christian Schlamm (1) und Thore Jording (1) Erfolge einfahren konnten.

 

Bezirksliga: TTU Bad Oeynhausen III : CVJM Wehrendorf - 5:9 Für die 3. Mannschaft bleibt die Saison ein ständiges auf und ab. Gegen den Tabellenzweiten aus Wehrendorf hielt man lange Zeit gut mit, jedoch ging gegen Ende ein wenig die Puste aus. In den Doppeln konnten sich Tiede/Sebening und Jording/Althoff sogar eine Führung 2:1 erspielen, in den Einzeln hatten die Wehrendorfer aber mehr Durchschlagskraft. Neben den beiden Doppeln konnten Michael Tiede, Frank Hagemeier und Carsten Jording je ein Einzel gewinnen.

 

Kreisliga: TTU Bad Oeynhausen IV : SuS Veltheim II – 9:1 Die 4. Mannschaft fuhr auf ihrem Weg zur Herbstmeisterschaft den nächsten Sieg ein und bleibt weiterhin verlustpunktfrei an der Spitze der Kreisliga. Tigran Hakobyan, Raphael Otto, Hanno Siekmann, Hajo Ziegert, Ronald Niehaus und Hüseyin Erel gewann nun bereits zum vierten Mal in dieser Saison mit 9:1.

 

1. Kreisklasse: TTU Bad Oeynhausen V : TTC Petershagen/Friedewalde V – 9:5 Eine englische Woche stand für die 5. Mannschaft auf dem Programm. Im ersten Spiel gegen Petershagen wurde der „Fünften“ alles abverlangt, man verlor aber nie die Kontrolle über das Match. Hauptverantwortlich dafür waren Tim Stahlsmeier und Edelreservist Reinhard Willer. Stahlsmeier lieferte sein mit Abstand bestes Saisonspiel ab und konnte seine beiden Einzel für sich entscheiden. Edelreservist Willer konnte das noch übertrumpfen und gewann neben seinen beiden Einzeln noch sein Doppel mit Bruno Nolteernsting. Des Weiteren punkteten Gerlach/Heitland, Tim Gerlach, Jan Heitland und Thomas Marsh.

 

TuS Lohe II : TTU Bad Oeynhausen V - 1:9 Vor dem Derby auf der Lohe rechnete die 5. Mannschaft mit einem harten und schwierigen Schlagabtausch. Dass das Ergebnis am Ende an Deutlichkeit kaum zu überbieten war, lag weniger an einer starken Leistung der Badestädter, sondern vielmehr an dem Fehlen der Nummern 1 bis 4 bei den Lohern. Entsprechend hatten Tim Gerlach, Jan Heitland, Thomas Marsh, Tim Stahlsmeier, Rolf Behrmann und Magnus Jording relativ leichtes Spiel und festigten ihren 2. Tabellenplatz.

 

1. Kreisklasse: TTU Bad Oeynhausen VI : TuS Holzhausen/Porta - 9:2 Auch die 6. Mannschaft verzeichnete in dieser Woche ein Erfolgserlebnis. Mit dem gewohnt starken oberen Paarkreuz Sven Brinkmann und Dr. Gerhard Neuber, je 2 Einzelsiege, hatte die „Sechste“ gegen die abstiegsbedrohten Holzhausener kaum Probleme.  Die weiteren 5 Zähler steuerten Brinkmann/Erel, Behrmann/Willer, Hüseyin Erel, Rolf Behrmann und Reinhard Willer bei.

 

3. Kreisklasse: TTU Bad Oeynhausen VII : TV Jahn Neesen IV - 8:2 Auch die 7. Mannschaft hatte in der letzten Woche leichtes Spiel. Begünstigt durch das Fehlen eines Spielers bei den Neesern startete man schon mit einer 3:0 Führung in das Spiel. Dementsprechend mussten Jens-Uwe Rüffer, Dominik Kuhn, Susanne Ronnenberg, Marcel Stiede und Jürgen Surmann diese Steilvorlage nur noch verwandeln.

 

Schüler 2. Kreisklasse: TTU Bad Oeynhausen II : TG Werste II – 9:1
In einer hervorragenden Form zeigte sich die zweite Schülermannschaft gegen den Tabellennachbarn aus Werste und gewann das Spiel in Rekordzeit.
Lediglich eines der beiden Doppel gaben die Gastgeber zu Beginn ab, um daraufhin einen grandiosen Lauf hinzulegen und sämtliche Einzel zu gewinnen.
Für Oeynhausen punkteten Jannis Wilmsmeier (2), Moritz Haase (2), Silas Kruse (2) und Lasse Schöttker (2), der in dieser Partie sein Debüt an der Platte gab.

TTU Bad Oeynhausen III : TTC Petershagen/Friedewalde II - 9:1 Souverän wie zu besten Zeiten präsentierte sich die 3. Mannschaft gegen den Tabellenletzten aus Petershagen. Gleichzeitig gelang es den Badestädtern zum ersten Mal in dieser Saison zwei Spiele in Folge zu gewinnen. Mit nun 9:5 Punkten liegen Michael Tiede, Horst Sebening, Frank Hagemeier, Volker Althoff, Stefan Wolff und Tigran Hakobyan auf dem 4. Tabellenplatz mit Tuchfühlung an die Tabellenspitze.

 

Kreisliga: TSV Hahlen III : TTU Bad Oeynhausen IV - 1:9 Gewohnt locker gewann die „Vierte“ auch ihr 7. Saisonspiel. Der Topfavorit der Kreisliga ließ den Hahlern nicht den Hauch einer Chance und vergab nur den Ehrenpunkt. Henry Schulze, Tigran Hakobyan, Raphael Otto, Hanno Siekmann, Hajo Ziegert und Ronald Niehaus waren für den Tabellenführer siegreich.

 

1. Kreisklasse: TTU Bad Oeynhausen V : TV Jahn Neesen - 9:2 Auch die 5. Mannschaft schoss ihre Gegner aus Neesen aus der Halle. Indiz für die Klarheit des Sieges war die Tatsache, dass 8 der 9 Punkte mit 3:0 Erfolgen erspielt wurden. Besonders stark präsentierten sich Tim Gerlach (2) und Tim Stahlsmeier, die ihre Gegner klar im Griff hatten. Des Weiteren punkteten Erel/Stahlsmeier, Willer/Nolteernsting, Jan Heitland (2), Hüseyin Erel und Reinhard Willer.

 

1. Kreisklasse: SV Leteln-Weser : TTU Bad Oeynhausen VI - 5:9 Die 6. Mannschaft bleibt der „Fünften“ auf den Fersen und steht nach dem 5. Sieg im 7. Spiel nur eine Position dahinter auf  dem 4. Tabellenplatz. Jedoch gestaltete sich die Angelegenheit gegen Leteln schwerer als erwartet. Nach den ersten 6 Spielen lagen die Badestädter mit 4:2 im Hintertreffen. Doch ab diesem Zeitpunkt wurde der höchste Gang eingelegt und nur noch eine Partie abgegeben. In blendender Verfassung zeigten sich Dauerbrenner Hüseyin Erel und Rolf Behrmann, die jeweils ihre beiden Einzel und die Doppel mit ihren jeweiligen Partnern gewinnen konnten. Außerdem steuerten Sven Brinkmann, Manfred Sauerbrei und Reinhard Willer je einen Punkt bei.

 

3. Kreisklasse: TTU Bad Oeynhausen VII : TTG Windheim-Neuenknick IV - 8:5 Nach zuletzt 2 Niederlagen überzeugte die 7. Mannschaft der TTU Bad Oeynhausen bei ihrem 3. Saisonsieg auf ganzer Linie. Großen Anteil zum Sieg gegen den tabellenzweiten aus Windheim hatte Jens-Uwe Rüffer, der 3 Einzel und sein Doppel mit Jürgen Surmann gewinnen konnte. Die weiteren 4 Zähler holten Knappmeyer/Hansmeyer, Dominik Kuhn(2) und Torsten Knappmeyer.

 

Schüler Kreisliga: SuS Veltheim : TTU Bad Oeynhausen – 3:7

Im Spitzenspiel der Schüler Kreisliga traf die Mannschaft des SuS Veltheim auf  den TTU Bad Oeynhausen.
Bereits zu Beginn demonstrierten die Gäste aus Oeynhausen ihre Stärke und gingen mit einer 2:0 Führung aus den Doppeln.
Auch in den darauf folgenden einzeln konnten Matthias Barth, Lennart-Marten Schmidt, Fynn-Niklas Vogt und Jannis Wilmsmeier mit einer starken Leistung überzeugen.
Die Punkte zum Sieg im Spitzenspiel und somit zur Tabellenführung sicherten Lennart-Marten Schmidt/Fynn-Niklas Vogt sowie Matthias Barth/Jannis Wilmsmeier in ihren Doppeln, sowie Matthias Barth (1), Lennart-Marten Schmidt (1), Fynn-Niklas Vogt (2) und Jannis Wilmsmeier (1) in ihren Einzeln.

Jungen Kreisliga: TTG Windheim-Neuenknick : TTU Bad Oeynhausen II – 1:9
Mit starkem Selbstbewusstsein aus den Siegen der vergangenen Spiele, fuhr die zweite Jugendmannschaft nach Windheim um ihren zweiten Platz zu Verteidigen.
Das Spiel startete mit einem fantastischen Comeback Sieg im Doppel von Michael Hopfmann/Claas Brinkmann, die den 0:2 Rückstand noch in einen 3:2 Sieg und somit eine frühe Führung umdrehen konnten.
Dieser Erfolg beflügelte die gesamte Mannschaft in ihren Einzeln und sorgte für einen deutlichen Sieg, zu dem nach dem grandiosen Doppel noch Erfolge von Michael Hopfmann (3), Claas Brinkmann (2) und Fynn-Niklas Vogt (3) folgten.

 

Stand:06.11.2018 Autor:Jan Heitland

Deutschland Pokal Sieger 2018 - Der Pott kommt zur TTU

 

Da ist der Pott!!!!!!

Den Deutschland Pokalmannschaftsmeister der Senioren 60 herzlichen Glückwunsch zum verdienten Sieg.

Achim herzlichen Glückwunsch von allen Spielern der TTU. Eine tolle Leistung.

Wir stoßen nicht mit Wasser an (-;

Die siegreichen WTTV-Teilnehmer: Nieswand, Becker, Vohs, Münnemann und Weiß (hinten), Ilves-Schalk, Falkowski, Lindner und Dohrenbusch (vorn)

Freundschaftsspiel

 

Das Freundschaftsspiel der erste Mannschaft gegen den TSV-Algesdorf (Oberliga Niedersachsen) war eine gelungene Vorbereitung auf die neue Sasion. Nach einem interessanten und fairem Spiel wurde im Anschluss ausgelassen dem gelungenem Sportabend, mit Bier und Bratwürstchen bis spät in die Nacht hinein, gewürdigt. Wir bedanken uns recht herzlich bei unseren Gästen und Zuschauern.

2017

 

WIR WAREN AUSRICHTER DER KREISMEISTERSCHAFTEN IM KREIS MINDEN-LÜBBECKE!

 

vom 15.09.2017 - 17.09.2017

in der 3-Fach Turnhalle des IKG Bad Oeynhausen

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2017 TTU Bad Oeynhausen