Willkommen bei der TTU Bad Oeynhausen!

 

Wer Spaß am Tischtennis hat oder gute Trainingsmöglichkeiten sucht ist bei uns genau richtig.

Wir haben Mannschaften in den unterschiedlichsten Klassen, von den Herren in der 3. Kreisklasse angefangen bis hin zur Verbandsliga.

Auch der Nachwuchs ist bei uns, sowohl bei den Jungen als auch bei den Schülern, bestens vertreten.

Da sollte für jeden etwas dabei sein. Unsere Trainingszeiten findest du hier.

 

Unsere Teams

Spielbetrieb & Ergebnisse

Kontaktieren Sie uns

 

Neuigkeiten

 

Bezirksmeisterschaften Jungen 15

Besonders positiv läuft es derzeit bei der Jugend. Den neusten Erfolg hat sich Magnus Jording bei den Bezirksmeisterschaften der Jungen verdient. Er konnte im Doppel den 3. Rang erreichen und im Einzel sogar den 1. Platz.

 

 

Aktuelle Spielberichte 2019/2020

 

3.Kreisklasse: Holsener SV III : TTU Bad Oeynhausen VI – 0:8
Weiterhin unaufhaltsam auf dem ersten Tabellenplatz thront die „Sechste“ und gewinnt auch das Spiel gegen den Holsener SV III in bemerkenswerter Fassung 8:0.
Zunächst gewannen Willer/Behrmann sowie Sauerbrei/Stiede die beiden Anfangsdoppel, bevor sie in den Einzeln in genau so starker Form dominierten und lediglich 3 Sätze abgaben.

 

3.Kreisklasse: TTU Bad Oeynhausen VII : VfL Frotheim – 8:1
                          TTU Bad Oeynhausen VII : SV Hüllhorst IV . 8:1

Nach Zwei zuletzt engen Siegen sichert sich die „ Siebte“ zwei schnelle Erfolge in den heimischen Hallen und schlägt in ihrer zweiten aufeinanderfolgenden Englischen Woche  beide Gegner Dominant mit 8:1.
Beide Verläufe Spiegeln sich hierbei, da in beiden Partien, durch schnelle Siege in beiden Anfangsdoppeln, eine schnelle 2:0 Führung erspielt werden konnte und auch in den Einzelwettbewerben Erfolge in beiden Paarkreuzen verbucht werden konnten.
Somit bleibt die „Siebte“ stabil auf Platz Drei und der Spitze auf den Fersen.

 

3.Kreisklasse: TTU Bad Oeynhausen VIII : TuS Lohe IV – 3:8
Nach dem Spiel gegen den Tabellenführer stand diese Woche das nächste schwierige Spiel gegen den Tabellenzweiten von der Lohe an.
Eines der beiden Doppel konnte man sich zunächst durch Knappmeyer/Hansmeyer sichern, war dann jedoch in den Einzeln weiten teils nicht mehr in der Lage das Tempo des Gegners mitzugehen.
Lediglich Torsten Knappmeyer und Frank Stiede sicherten jeweils einen Einzel Erfolg.

 

Jungen 15 1. Kreisklasse: TTU Bad Oeynhausen : SV Börninghausen – 2:8
Im Spiel gegen den Tabellenzweiten, sah die „Dritte“ Jungenmannschaft kein Land und verlor deutlich mit 2:8.
Nachdem man sich zunächst durch Schöttker/Czapik das Eröffnungsdoppel sichern konnte, war es im Anschluss lediglich Lasse Schöttker der durch seinen Einzelerfolg ein wenig Ergebniskosmetik betreiben konnte.

 

Bezirksliga: TSG Harsewinkel : TTU Bad Oeynhausen II - 0:9
Weiter auf der Erfolgsspur bleibt die 2. Mannschaft. In Harsewinkel verteilte der Tabellenführer die Höchststrafe und gab in den Einzeln nicht einen einzigen Satz ab. Somit feierten Ralf Kütemeier, Johannes Blome, Michael Tiede, Horst Sebening, Frank Hagemeier und Volker Althoff dem nunmehr 8. Saisonsieg im 8. Saisonspiel.
 
Bezirksklasse: TTU Bad Oeynhausen III : TTC Petershagen/Friedewalde II – 6:9
Die Erfolgsspur verlassen, musste leider die 3. Mannschaft. Nach zuvor 6 Saisonsiegen kassierten die Badestädter ihre erste Saisonniederlage. In einer umkämpften Partie, in der man sogar mit 4:2 in Führung gehen konnte, ging der „Dritte“ gegen Ende der Partie die Luft aus. Die 6 Zähler erspielten Hakobyan/Siekmann, Jording/Regente, Tigran Hakobyan, Carsten Jording, Hanno Siekmann und Felix Becker.
 
Kreisliga: TTC Petershagen/Friedewalde IV : TTU Bad Oeynhausen IV- 4:9
Für die Niederlage der „Dritten“ gegen Petershagen revanchierte sich die 4. Mannschaft noch am selben Abend, denn auch sie mussten gegen Petershagen spielen. Der Sieg hätte auch noch deutlicher ausfallen können, da man schon mit 8:1 in Führung gelegen hatte. Den „Sack“ endgültig zu machte Hajo Ziegert mit seinem 2. Einzelsieg. Die weiteren Punkte sicherten alle drei Doppel, Tim Gerlach, Henry Schulze, Hüseyin Erel, Sven Brinkmann und Magnus Jording.
 
1.Kreisklasse: TTU Bad Oeynhausen V : TTG Windheim-NeuenknickII - 6:9
Für die 5. Mannschaft verlief das Heimspiel gegen die Windheimer nicht wie geplant. Ähnlich wie der 3. Mannschaft ging auch der „Fünften“ die Puste aus, denn bis zum Stand von 5:5 konnte sich keine der beiden Mannschaften absetzen. Danach konnte leider nur noch Gerhard Neuber einen Punkt beisteuern. Die vorherigen 5 Punkte erspielten Neuber/Marsh, Sven Brinkmann, Magnus Jording, Dennis Böker und Thomas Marsh.
 
3.Kreisklasse: TuS RW Unterlübbe II : TTU Bad Oeynhausen VII – 6:8
                          TSG Rehme IV : TTU Bad Oeynhausen VII – 6:8
Die Englische Woche der „Siebten“ lässt sich mit dem Sprichwort „ Ein gutes Pferd springt nur so hoch wie es muss “ zusammenfassen.Im Ersten Spiel konnte sich während der gesamten Spielzeit kein Team mit mehr als einem Punkt Vorsprung absetzen, bis Stiede und Jording in Folge gewannen und somit erstmals eine deutlichere Führung erkämpften.Diese gab die Truppe aus Oeynhausen bis zum Schluss nicht mehr her undsicherte sich somit den engen Sieg.Im zweiten Spiel der Woche sah es etwas anders aus, denn es gelang der Mannschaft eine schnelle 4:0 Führung gegen den Ortsnachbar aus Rehme zu erspielen.Danach wog man sich jedoch in Sicherheit, und wurde beim 3:4 Anschlussd er Gäste nochmal wach gerüttelt. Danach entwickelte sich erneut eine spannende Partie, welche die Mannschaft letztendlich erneut mit 8:6 für sich entscheiden konnte und somit ihren dritten Tabellenplatz erfolgreich verteidigte.


3.Kreisklasse: TuS Nettelstedt : TTU Bad Oeynhausen VIII – 8:1
Eine deutliche Niederlage kassierte die „Achte“ im Spiel gegen den Favorisierten ungeschlagenen Spitzenreiter aus Nettelstedt.
Lediglich das Doppel Steineberg/Stiede konnten den Ehrentreffer erzielen.

 

Jungen 18 Bezirksklasse: TSVE 1890 Bielefeld : TTU Bad Oeynhausen – 8:0
Einen Rabenschwarzen Tag erwischte die „Erste“ Jungenmannschaft gegen den Tabellenzweiten aus Bielefeld.
Lediglich zwei Sätze konnte man in den Hallen der Bielefelder gewinnen und konnte somit nach nur 1:30 Std Spielzeit ach Hause fahren um sich nun auf das kommende Spiel gegen den nächsten Bielefelder Club vorzubereiten.

 

Jungen 15 1. Kreisklasse: ATSV Espelkamp : TTU Bad Oeynhausen – 6:4
im Spiel gegen den Gegner aus Espelkamp, musste sich die  „Dritte“ Jungenmannschaft nach hart umkämpften Partien mit 4:6 geschlagen geben.
Den 0:3 Fehlstart konnte man zunächst noch auf ein 2:3 reduzieren, hatte danach jedoch keine Chance mehr den Ausgleich zu erzielen.
Für Oeynhausen Punkteten Lasse Schöttker (2), Tristan Tamino Tucholski (1) und Ryan Schindler (1).

 

UNSERE SPONSOREN:

 

 

 

 

 

 

 

BESUCHER:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2017 TTU Bad Oeynhausen